ePropulsion-Produkte bewegen!

Und das ausgesprochen leise und emissionsfrei. Überzeugen Sie sich selbst!

Impressionen

Lädt…
  • Volle Power - null Emission

    Volle Power - null Emission

    Der Navy 3.0 im Einsatz. 3 kW an einem 3,30 m F-RIB in Gleitfahrt.

  • Schwimmt!

    Schwimmt!

    Die Spirit Batterie ist wasserdicht und schwimmt sogar! So müssen Sie ein Missgeschick nicht teuer bezahlen!

  • Himmlische Ruhe - höllische Kraft!

    Himmlische Ruhe - höllische Kraft!

    Bei Vollgas leistet der 1 kW Elektromotor so viel wie ein 3 PS Benzinmotor.

  • Völlig losgelöst

    Völlig losgelöst

    Die Spirit Remote Funk-Fernsteuerung steuert Ihren Spirit ohne Kabel.

  • Eine gute Figur

    Eine gute Figur

    Der Spirit an Deck eines Seglers, das passt hervorragend zusammen, denn er kann Boote bis ca. 1,5 t schieben.

  • Kraftwerk

    Kraftwerk

    Mit ihren 1.018 Wh ist die Spirit Batterie ein richtiges Kraftpaket. Bei Vollast lässt sie den Motor 1 Stunde rotieren!

  • Tragbar!

    Tragbar!

    Handlich, leicht, so lässt sich der Spirit 1.0 mit seinen 8,5 kg (ohne Akku) gut transportiern.

  • Spirit 1.0 Remote

    Spirit 1.0 Remote

    Mit Funkfernsteuerung für komplett freie Montage auf nahezu allen Booten.

  • Navy 3.0

    Navy 3.0

    Der 3 kW Motor bringt das 3,30 m lange Boot mühelos in Gleitfahrt.

Videos

Boot 2018 mit ePropulsion Teil 1

Technik für Angler on Tour

Boot 2018 mit ePropulsion Teil 2

Technik für Angler on Tour

Spirit 1.0 am Segelboot

Auch an einem Segelboot macht der Spirit 1.0 eine sehr gute Figur.

Michel Outdoors testet den Spirit 1.0

Ich hatte heute die Gelegenheit den E-Motor "ePropulsion Spirit 1.0" vom Echolotzentrum Schlageter zu testen... und es hat sehr viel Spaß gemacht!

Steve Morgan testet den Spirit 1.0

Steve Morgan from Fishing Monthly Magazines takes the new, internally powered ePropulsion Spirit 1.0 electric motor for a spin.

Navy 6.0 an einem Angelboot

Der kraftvolle Navy 6.0 treibt ein großes Angelboot eindrucksvoll nach vorne!

Boot 2018 mit ePropulsion Teil 3

Technik für Angler on Tour

Pressemeldungen

Lädt…
Kategorie: Pressemeldungen
Sortieren nach: Erstellungsdatum
Reihenfolge: Absteigend
  • Sicherheit 2.0: ePropulsion entwickelt innovatives Notstopp-System für Elektromotoren

    Nachdem das junge Unternehmen aus Hong Kong in den letzten Jahren bereits mit extrem leisen, leistungsstarken und zuverlässigen Elektro-Außenbordmotoren mit Direktantrieb (ohne Getriebe) auf sich aufmerksam gemacht hat, steht jetzt wieder eine Innovation aus der umtriebigen Entwicklertruppe um Chefingenieur und Firmengründer Danny Tao in Aussicht: ePropulsion Innovation Ltd. arbeitet an einem bluetooth-basierten Notstopp-Konzept für die bewährten Außenborder sowie für die neuen POD-Motoren (1 bzw. 3kW). Damit folgt ePropulsion weiterhin dem Motto, durch kontinuierliche Innovationen und Weiterentwicklungen die Leistung von elektrischen Bootsantrieben immer weiter zu verbessern, während gleichzeitig Mensch, Gewässer und die Tierwelt geschützt werden. Die aktuell sowohl bei Verbrennungs- als auch Elektromotoren vorgeschriebenen Notaus-Schalter werden in der Realität selten eingesetzt, da z.B. das Bergen von Segeln unter Maschine oder Arbeiten im vorderen Teil eines Angelboots mit angehängtem Notaus-Kabel praktisch nicht möglich sind. Somit besteht vor allem für Solo-Skipper die elementare Gefahr, dass das Boot im Fall einer MoB-Situation einfach ungehindert […]

  • Leichtgewichtiges e-Powerpaket für Kajaks, Kanus und SUPs: Der Vaquita

    Elektro-Power statt Muskelkraft: Mit dem Vaquita, einer weiteren Innovation aus dem Hause ePropulsion, können sich Wassersportler, die mit dem Kanu, Kajak oder Stand Up Paddle (SUP) unterwegs sind, auch ohne körperliche Anstrengungen nahezu lautlos vorwärts bewegen. Premiere feierte das insgesamt vier Kilogramm leichte, elektrische Antriebssystem im November 2016 während der Metstrade in Amsterdam. Seit der vergangenen Saison befindet sich der Vaquita als einfach zu handhabendes „Zusatzpaket“ bereits im Gepäck so manchen Wassersportlers. Akku, Motor und Fernsteuerung passen nämlich locker in einen Rucksack und kommen zum Einsatz, wenn von Muskelkraft auf elektrische Antriebskraft gewechselt werden soll. Mit dem Vaquita als Backup im Gepäck können somit auch bei „kleineren Trainingsrückst.nden“ längere Strecken zurück gelegt werden. Auch veränderte Witterungsbedingungen lassen den Vaquita zu einem wertvollen bis unverzichtbaren Begleiter werden. Und wer auf dem Wasser einfach nur die Seele baumeln lassen möchte, ist mit dem innovativen Kraftpaket als Hauptantrieb ohnehin auf der sicheren Seite. […]

  • Leichter Leisetreter mit raffinierten Details: Der Spirit 1.0

    Vergleichbar mit einem 3 PS Benzin-Außenborder, eignet sich der flüsterleise Spirit 1.0 als saubere und damit bedingungslos zukunftsweisende Alternative für Tender, Dinghies oder kleine Daysailer. Aufgrund der faltbaren Pinne ist das Fliegengewicht noch leichter zu tragen. Der abnehmbare 1018 Wh Akku sorgt für ordentlich Reichweite und ist zudem schwimmfähig. Außerdem ist der clevere Elektroantrieb wasserdicht nach IP67. Dank der auf dem LCD-Display ablesbaren, präzisen Angaben zu Batteriestatus und Laufzeit, behalten Skipper stets den Überblick und können jede Bootstour entspannt genießen. Sollte es jedoch zu einer kritischen Situation kommen, muss lediglich der Notaus-Magnetchip entfernt werden und der Motor stoppt sofort. Hierdurch können Schäden am Boot verhindert und die Insassen geschützt werden. Durch die stufenlose Regelung der Geschwindigkeit, vorwärts wie rückw.rts, lässt sich diese hervorragend kontrollieren. Vor allem das exakte Ansteuern gestaltet sich angenehm und spielerisch. Zwar ermöglicht der 1018 Wh Akku eine ausgesprochen lange Laufzeit, dennoch muss er dann und wann […]

  • Intelligent, kräftig und mit einer großen Portion Sicherheit ausgestattet: Der Navy 6.0

    Der kräftige, 2015 mit dem IF Design Award ausgezeichnete Navy 6.0, besitzt eine Vortriebsleistung von 9.9 PS und überzeugt mit intelligenten Details, welche die Zeit auf dem Wasser in einem Schlauchboot, Kleinboot, Dinghy oder Segelboot deutlich angenehmer und entspannter gestalten. Nicht zuletzt durch die geringe Lautstärke des Außenborders, der als „2-in-1 Modell“ je nach Präferenz mit einer Pinne sowie einem via Bluetooth verbundenen Ferngashebel mit integriertem Display zu steuern ist. Ebenfalls integriert: Ein Bordcomputer mit GPS. Mit dem Ferngashebel lässt sich der Außenborder spielend leicht und stufenlos regulieren. Dem an der Oberseite befindlichen Display entnimmt der Skipper stets aktuelle Informationen bezüglich des verbleibenden Batteriestatus, der aktuellen Geschwindigkeit oder Reichweite. Für eine gut sichtbare Display-Anzeige des Ferngashebels sorgt ein Solarmodul, das dessen Batterie mit Strom versorgt. Das im Motor integrierte GPS ist drahtlos mit dem Ferngashebel verbunden und liefert alle für den Skipper relevanten Daten. Federführend in dieser Technologie, findet beim […]

  • Factsheet ePropulsion / Firmenprofil

    Name ePropulsion Innovation Limited Gründungsjahr 2012 CEO Danny Tao Gründer Wayne Wang, Danny Tao, George Zhang, Peter Pan Mitarbeiter mehr als 30 Unternehmenshauptsitz Hong Kong Import Deutschland Ditoma GmbH 71640 Ludwigsburg Zweck des Unternehmens Entwicklung und Vertrieb von Lösungen im Bereich Elektromobilität auf dem Wasser. Philosophie „Wir tun, wovon wir überzeugt sind!“ Elektrische Bootsantriebe bieten einen hohen Spaß- sowie Nutzfaktor und schützen die fragilen Ökosysteme in Gewässern. Viele Menschen sehen nicht, dass eine Änderung ihrer Lebensweise im Hinblick auf den Erhalt einer intakten Umwelt ungeheuer wichtig, bzw. unabdingbar ist. Die Motoren von ePropulsion liefern eine Möglichkeit, eine umweltfreundliche Einstellung zu leben. Zielgruppe Wassersportler aller Couleur, die sich ihrer Verantwortung der Umwelt gegenüber bewusst sind. Produkte Spirit 1.0: Elektrischer Außenbordmotor, vergleichbar mit einem 3 PS Verbrennungsmotor. Details: Abnehmbarer, unsinkbarer 1018 Wh Akku, faltbare Pinne, Notaus-Magnetchip, wasserdicht, stufenlose Geschwindigkeitsregelung, hoher Gesamtwirkungsgrad,getriebefrei, extrem geräuscharm, emissionsfrei. Spirit 1.0 Remote-Version mit Funk-Fernsteuerung ohne Pinne. Navy […]